Datenschutzerklärung

Über die Homepage des Theodor-Heuss-Gymnasium selbst werden keine personenbezogenen Daten von Besuchern gespeichert, da die Seite keine Cookies, Kontaktformulare, Blogs, Gästebücher, Kommentarfunktionen o.ä. besitzt.

Bei Abbildungen von Personen wird entsprechend § 22 Satz 1 Kunsturhebergesetz (KunstUrhG) verfahren, welches die Rechtsgrundlage für die Veröffentlichung von Fotos im Internet bildet und das Recht am eigenen Bild beschreibt. Hiernach dürfen Bildnisse nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet werden. Die rechtlichen Bestimmungen des KunstUrhG gelten für Jedermann, also für Personensorgeberechtigte, Schüler, Lehrkräfte und auch für ggf. unbeteiligte Dritte. D. h., wenn Bilder eingestellt werden sollen, gilt das Einwilligungserfordernis für sämtliche abgebildeten Personen und nicht nur für die eigenen Schüler oder Lehrkräfte etc.

In Bezug auf Gruppenfotos in grober Auflösung wird das Einverständnis vorab eingeholt. Erfolgt dieses Einverständnis nicht, so werden die entsprechenden Personen aus den Fotos gelöscht oder unkenntlich gemacht. Für Fotos von Lehrkräfte gilt, dass auf eine schriftliche Einverständniserklärung verzichtet wird, wenn das entsprechende Bildwerk dem Webmeister der Seite von der abgebildeten Person zum Zweck der Veröffentlichung zugestellt wird.

Die Einstellzeit der Fotos ist zeitlich nicht begrenzt, es gilt jedoch grundsätzlich das Recht auf Widerruf und damit auf die Löschung von solchen Fotos, die vom Beteiligten unter Mitteilung des Files benannt werden und sich auf der Seite des THG befinden.

Die Veröffentlichung der Daten von Kolleginnen und Kollegen erfolgt im Rahmen von § 12 i. V. m. § 9 Abs. 3.

Die Kontaktdaten von Amtsinhabern im Sinne des Schulmitwirkungsgesetzes und von Personen mit entsprechenden Funktionen (z.B. Vorstand des Fördervereins) erfolgt bei Übermittlung dieser Daten ohne schriftliches Einverständnis, wenn die Daten an den Wegmeister durch die betreffende Person selber oder über einen Dritten, aber auf ausdrücklichen Auftrag der betroffenen Person hin erfolgte.

Die Homepage des Theodor-Heuss-Gymnasiums wird von „Host-Europe“ (www.hosteurope.de) gehostet. Dort heißt es:

„Wir legen großen Wert auf Datenschutz und -sicherheit. Ihre Daten werden daher streng vertraulich behandelt! Selbstverständlich greifen wir selbst auch nur über verschlüsselte Verbindung auf Ihre Daten zu. In keinem Fall erstellen wir Nutzerprofile oder geben Ihre Daten an Dritte weiter! Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und -sicherheit bei Host Europe finden Sie in“ unseren Datenschutzerklärung.

(https://www.hosteurope.de/faq/kis/allgemeines0/dsgvo-info/)

Für den eingebundenen Google-Kalender verweisen wir auf die entsprechende Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy?hl=de