Airport Project

Am Donnerstag, den 12.04.2018 trafen wir (Klasse 6b) uns am Kettwiger Bahnhof. Von dort aus fuhren wir zum Düsseldorfer Flughafen. Als erstes fuhren wir mit einem Bus zu einer Sicherheitskontrolle. Dort musste jeder seinen Rucksack und seine Jacke ablegen und wir wurden nach spitzen Gegenständen durchsucht. Danach fuhren wir mit dem Bus weiter und ein Mitarbeiter des Flughafens hat uns alles gezeigt, z.B. die Lande- und Startbahn, die Feuerwehr, einen Schallraum und eine Halle, in der Flugzeuge auseinandergebaut werden. Während der Fahrt wurden natürlich auch Fragen geklärt.

Nach einer kurzen Mittagspause führten wir in Kleingruppen Interviews mit Passanten des Düsseldorfer Flughafens durch. Die Interview-Fragen hatten wir uns vorher im Englischunterricht überlegt.

Es war ein sehr toller, spannender und interessanter Tag.

(Lina Brück, Klasse 6b)

Example for an interview:

Student: Hello. Do you have time for an interview? We are students from a school in Essen and we’re doing an Airport Project.

Passenger: Yes, of course.

Student: Is this your first flight?

Passenger: No, it isn’t. I’ve travelled by plane several times.

Student: Do you have a window seat?

Passenger: Yes, I do.

Student: Did you just arrive at Düsseldorf Airport?

Passenger: Yes, that’s right.

Student: Where did you come from?

Passenger: I come from Osnabrück.

Student: Do you fly alone?

Passenger: No, with a friend.

Student: Do you fly with Economy Class?

Passenger: Yes, I do.

Students: Were you nervous before the flight?

Passenger: No, I wasn’t.

Student: Are you on a business trip or on vacation?

Passenger: I’m on vacation.

Student: Where will you go now?

Passenger: I will go to Turkey.

Student: Thank you for your time. Safe travels! Bye.

(Interview by: Charlotte B., Jana F. and Cosima S.)