THG-Schüler in der Jury für französischen Jugendliteraturpreis

Am 22.02.2018 nahm der Grundkurs Französisch der Jahrgangsstufe 11 an der Jury des Landes NRW in Düsseldorf beim Verleihen des Jugendliteraturpreises PRIX DES LYCÉENS ALLEMANDS (in Anlehnung an den Prix Goncours des lycéens) teil. Bereits seit September lasen die Schülerinnen und Schüler die spannenden modernen Jugendromane, die alle um den Preis konkurrierten. Mit der Anschaffung der 12 Bücher stand uns freundlicherweise der Förderverein vom THG zur Seite, wofür wir ihm herzlichst danken! Durch das Lesen und Sprechen über die Romane wurde die Sprach- und Argumentationskompetenz der Schülerinnen und Schüler gestärkt.

Nun hat in Düsseldorf der gewählte Vertreter vom THG Jan Heistermann unsere Romanwahl bei der Landesjury würdig verteidigt. Als Abschluss haben alle Schülerinnen und Schüler ein Geschenk vom Klett-Verlag erhalten: einen weiteren Jugendroman, der nun gelesen wird. So macht Französischunterricht natürlich viel Spaß!

Anna Hasanov