Annika Mecking

Fächer: Englisch und Geschichte (bilingual)

Nachdem ich im Mai 2016 im Rahmen meines Referendariats ans THG gekommen bin, freue ich mich nun sehr, „fest“ hier an dieser Schule bleiben zu können. Von Beginn an habe ich mich aufgrund des netten und engagierten Kollegiums sowie der tollen Schülerschaft am THG sehr wohl gefühlt und freue mich daher auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.
Aufgrund meiner beiden Fächer fühle ich mich am THG mit seinem bilingualen Zweig ganz besonders gut aufgehoben und hoffe sehr, meine Leidenschaft für die englische Sprache und Kultur sowie für historische Fragestellungen und Zusammenhänge an die Schülerinnen und Schüler weitergeben zu können. Dabei liegt es mir besonders am Herzen, durch das Kennenlernen fremder Kulturen und verschiedener Perspektiven den Schülerinnen und Schülern einen „Blick über den Tellerrand“ zu ermöglichen.
Diese Passion für verschiedene Kulturräume spiegelt sich auch in meinen privaten Interessen wider. So habe ich durch Auslandsaufenthalte in British Columbia (Kanada) und Durham (England) bereits während meiner Ausbildung einen kleinen Einblick in den Alltag anderer Länder erfahren und möchte durch das Bereisen verschiedener Länder meine diesbezüglichen Erfahrungen und Interessen auch in Zukunft stets erweitern.
Ist jedoch mal keine Zeit zum Reisen, erkunde ich als gebürtige Ratingerin auch gerne die umliegende Natur – sei es beim Joggen oder Spazieren gehen. Neben dem „Auspowern“ beim Sport finde ich zudem Entspannung bei einem guten Buch im Garten oder bei Kochabenden mit Freunden.
Ich freue mich sehr auf die weitere, sicherlich spannende und ereignisreiche Zeit am THG!