Besuch im exotisch nahen Kettwig

in der Unterkunft für Geflüchtete beim Bahnhof Kettwig

Wir wollten nicht nur Worte, sondern auch Taten sprechen lassen. Dazu entschlossen wir uns gemeinsam als naheliegendste Handlungsaktion des Religionskurses (Jahrgangsstufe 11 bei Frau John) in dem ein paar Ecken weiter liegenden Heim für Geflüchtete „vorbeizuschauen“. Wir als „Fremde“ besuchten unsere neuen Nachbarn, die dort eine neue Heimat gefunden haben.

Zusammen mit ihnen wollten wir unsere künstlerischen Gestaltungsmöglichkeiten bündeln und dies in Form einer kreativen Grundsteinlegung vollziehen. Der symbolische Akt wurde direkt im Eingangsbereich der Häuser für die „Neukettwiger“ geplant. Wir formten aus aus den mitgebrachten Blütenblättern und bunten Fäden einen aufsteigenden Phantasievogel.

Dann sprayten wir mit einer vorbereiteten Schablone einen Esel in Weiß auf einen zuvor genähten dunkelroten Leinenteppich. Er sollte ein erdverbundenes Friedenssymbol repräsentieren und als Geschenk im Heim seinen Platz finden. Zusammen hinterließen wir mit Farbe unsere Handabdrücke als Spuren der gemeinsamen Aktion.

Die Handlung bereitete uns als Team Freude und entlockte den zunächst skeptisch beobachtenden Eltern ein zunehmend größer werdendes Lächeln.

Die von Frau John mitgebrachten Süßigkeiten in Regenbogenfarben und der von Schülerseite gebackene Kuchen mit bunter Dekoration wurde zusammen mit den Bewohnern und uns in deren Räumichkeiten genossen. Anschließend bewirteten die Bewohner uns mit deutlich gesünderen Traditionsspeisen ihrer Kultur.

Nach weiteren ausgelassenen Gesprächen stellten wir mit großer Begeisterung die gegenseitige Bereicherung für uns alle fest, die viel weiter reichte als in unseren Erwartungen. Eine von Kindern gefertigte Kerze aus Wachstreifen in Regenbogenfarben, die zum Schluss draußen angezündet wurde, rundete die Aktion ab.

Herstellung des Kuchens : Vanessa Knops, Nähen des Teppichs: Anna Siekerkotte, Spende der Materialien für die Kunstaktion und die der Süßigkeiten: Frau John, Text: Benedikt Kreißig