Vorbildliches Engagement für Europa – drei THGler erhalten Auszeichnung

29 Schülerinnen und Schüler wurden am 4. Mai 2017 an der Bertha-Krupp Realschule geehrt. Sie hatten sich an ihren Essener Europaschulen für die Förderung des europäischen Gedankens ganz besonders eingebracht.

Vom Theodor-Heuss-Gymnasium erhielten Paula Struckmann, Constantin Reiland und Hannah Kalker eine Urkunde. Sie engagierten sich bei den Benefizabenden des THG 2015 und 2016 oder beim Projekt „Schule mit Courage“. Beim englischen Vorlesewettbewerb, dem Benefizmusical oder „Children for Peace in the World“ moderierten und organisierten sie oder betreuten die technische Seite der Durchführung.

Wir sind stolz solche Schüler am THG zu haben, die sich mit Kopf, Herz und Hand für hilfsbedürftige Menschen in Europa einsetzen. Herzlichen Glückwunsch an Paula, Hannah und Constantin.